Ganz schön smart.

Jugendportal mit Mobile-First Ansatz

Wie gewinnen wir die Aufmerksamkeit und das Interesse der Jugendlichen für das neuartige und alternative Berufsorientierungsangebot von start smart war die Frage und zugleich Aufgabe von CODE64. Und wie das Angebot, sollte das Konzept für die Umsetzung anders, sympathisch und relevant sein.

Die Surfgewohnheiten der Jugendlichen sind geprägt von einem schnellem Auffassungsvermögen, aber auch einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne. Die junge Generation konsumiert die Ihnen angebotenen Informationen häppchenweise und möchte individuell frei wählen anstatt einem vorgegebenen linearen Raster folgen zu müssen.

CODE64 hat daraus ein Konzept entwickelt, das diesem Bedürfnis gerecht wird. Das Ergebnis ist eine funktionale Website mit Gamification und einem Mobile-First Ansatz, die sich anfühlt wie eine App, die touch-friendly ist und mit Icons und Emoticons spielt. Wichtige Interaktionsmöglichkeiten sind Likes und Shares, geteilt werden kann auch per WhatsApp.

Ein kleiner, sympathischer Avatar führt durch die Orientierungstests, die inhaltlich den Kern des Angebots bilden und den Jugendlichen mit jedem Schritt Lust machen sollen, mehr über sich zu selbst zu erfahren. Die Entwicklung der dafür benötigten komplexen Spiel- und Auswertungsmechanik im Frontend und Backend differenziert die Seite vom Standard im Karriere- und Berufsberatungsumfeld und macht sie zu einem echten innovativen Angebot.

Modul Piktogramm

Im Schnitt machen 400.000 junge Menschen jährlich Abitur.

Kategorie:

  • B2C
  • Website
  • Gamification
  • Teilnehmerverwaltung
  • Newsletter

Technologie:

  • HTML5
  • CSS3
  • jQuery
Zum Anfang der Seite